Vorschweißbund mit Losflansch

Der Klassiker für Flanschverbindungen

Der Vorschweißbund mit Losflansch von Reinert-Ritz bewähren sich erfah­rungs­gemäß vor allem in druck­losen Systemen und Anwen­dungen mit geringem Druck. Neben den gängigen Standard­größen bieten wir Ihnen auch maßge­schnei­derte Lösungen bis zu einem Durch­messer von 2000 mm, die Ihre beson­deren Anfor­de­rungen berücksichtigen.

Vorschweiß­bunde mit Losflansch waren tatsächlich die ersten Flansch­ver­bin­dungen, mit denen Übergänge auf Armaturen und Flanschen anderer Rohrma­te­rialien herge­stellt werden konnten.

Eine Flansch­ver­bindung ist ein System aus Bund, Flansch Schrau­ben­ver­bindung und der passenden Dichtung. Bei der Auswahl der Flansch­ver­bin­dungen sind stets die entspre­chenden Druck- bzw. Kräfte­ver­hält­nisse zu berück­sich­tigen. Einen Überblick über alle Flansch­ver­bin­dungen von Reinert Ritz finden Sie hier.

Der Vorschweißbund von Reinert Ritz besteht aus robustem Material, das eine lange Lebens­dauer gewähr­leistet. Die Hinter­leg­flansche sind aus korri­si­ons­freiem, faser­ver­stärktem Kunst­stoff oder aus Stahl mit Kunst­stoff­be­schichtung nach DIN EN 10310 herge­stellt. Der Vorschweißbund hingegen ist aus PE100 Kunst­stoff hergestellt.

Die Losflansch­lösung ist stets ein System aus einem Vorschweißbund (Bördel, Vorschweißring) und einem lose hinter­legten passenden Flansch. Dieser Flansch dreht sich frei auf dem Vorschweißbund und kann so dem Gegen­flansch entspre­chend ausge­richtet werden.

Zusam­men­fassend bietet ein Vorschweißbund mit Losflansch eine zuver­lässige, flexible und kosten­günstige Verbin­dungs­lösung für drucklose Systeme.

Unser Team bei Reinert Ritz steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und beant­wortet gerne alle Ihre Fragen zu Flansch­ver­bin­dungen und Vorschweiß­bunden. Kontak­tieren Sie uns direkt für Ihre indivi­du­ellen Bedürfnisse.

Technische Daten

Komplettes Datenblatt

Downloads

Vorschweißbund Datenblatt

Flansch Programm

RR Produkt­ka­talog

Formteile in der Praxis