Projekt Troisdorf, Deutschland

Trinkwasserversorung

Projektinfos

Beschreibung

Das Hosenstück mit angeschweißten HP-Flansch und das T-Stück (d 315 mm) für Hydrantenanschluss (DN 80)
wurden nach der Freischachtung, innerhalb von zwei Wochen, individuell konstruiert, gefertigt und geliefert.
Vorteile:

  • individuelle Anpassung der Produkte
  • schnelle Lieferung
  • platzsparende Baugruppen

Anforderung

Realisierung eines Übergangs von PE auf PVC innerhalb von kürzester Zeit.

Technische Daten

Größe d
315 mm
Größe DN
300
Werkstoff
PE 100
SDR
17

Eingesetzte Produkte

Weitere Projektberichte

Oberschle­sische Gaswerke, Polen

Feuer­löschleitung in Südafrika

Rauch­gas­ent­schwe­felung für Kohle­kraftwerk

Swage­lining d 1030 mm in Berlin, Deutschland