REINOGRIP Repara­tur­kupp­lungen

Reparaturkupplung aus PE 100-RC mit Grip für diverse Kunststoffrohre

Für die längs­kraft­schlüssige Verbindung und Reparatur unter­schied­licher Rohrma­te­rialien aus Kunst­stoff finden Sie bei Reinert-Ritz mit der Repara­tur­kupplung die passende Lösung. Mit dem paten­tierten REINOGRIP System lassen sich Druck­rohr­lei­tungen aus PE100 und PE100-RC unter­ein­ander längs­kraft­schlüssig verbinden. Die multiplen Gripele­mente gelangen erst nach manueller Auslösung in Eingriff. Das ermög­licht die exakte und schnelle Montage der Kupplung auf den Rohren. Die Dichtung erfolgt sicher über eine EPDM-Lippendichtung.

Technische Daten

Komplettes Datenblatt

Ausschreibungstext

PE100 Formteile mit zugfester Steckverbindung System REINOGRIP

Allgemeine Vorbemerkung

Die anzubietenden Formteile müssen aus Material entsprechend der PE100+ Association hergestellt sein und hinsichtlich Dimensionen, Toleranzen und Güteanforderungen der DIN EN 12201 entsprechen. Der Nachweis der Herstellung auf Basis eines Qualitätssicherungssystems nach DIN EN ISO 9001 ist zu erbringen. Für alle Formteile ist ein Zeugnis nach DIN EN 10204 vom Hersteller vorzulegen. Der Formteilkörper muss im Spritzgießverfahren alternativ auch bei aufwändigeren Strukturen aus einem Stück homogenen Halbzeugs hergestellt sein, um die erforderliche Verstärkung und somit hohe Stabilität des Formteils zu gewährleisten. Aus Wickelstab hergestellte Halbzeuge oder andere nachträglich aufgebrachte Verstärkungen sind nicht zulässig.

Die zugfesten Steckverbindungen müssen Grip-Elemente mit jeweils mindestens 5 Grip-Zähnen aus hochfestem Kunststoff aufweisen, die auf federgelagerten Haltern angeordnet sind. Durch einen Elastomer-Ring muss die Selbstaktivierung des Grips gewährleistet sein. Am Eingang der Steckverbindung muss ein Elastomer-Profilring als Abstreifer angeordnet sein, der das Eindringen von Schmutz verhindert. Es muss eine druckdichte Lippendichtung System 3S in Trinkwasserqualität als Medienabdichtung eingebaut sein.

Spitzenden an den Formteilen sind in langer Form auszuführen, um sowohl das Stecken als auch eine HE-Stumpfschweißung bzw. eine HW-Schweißung ausführen zu können.

Flanschanschlussmaße müssen gemäß DIN EN 1092-1 ausgelegt sein.

Flanschanschlüsse müssen je nach Art des Gegenflansches entweder als Losflanschverbindung oder als Festflanschverbindung (nennweitengleich) ausgeführt werden. Die Hinterlegflansche müssen aus korrosionsfreiem, faserverstärktem Kunststoff hergestellt sein. Bund und Flansch müssen an ihren Verbindungsflächen formschlüssig ineinander greifen, der Flansch den Bund zusätzlich von außen noch stützen, um einer Verformung entgegenzuwirken. Dies bewirkt eine volle Druckbelastbarkeit der Flanschverbindung entsprechend der Rohrdimensionierung. Der Hinterlegflansch ist unverlierbar mit dem Vorschweißbund verbunden. Die Verwendung einer Profildichtung für flachdichtend ausgeführte Bunde wird empfohlen, sofern keine andere Dichtung systembedingt vorhanden ist.

Hydrantenanschluss-Flansche müssen einen auf die Last des Hydranten ausgelegten nach außen verstärkten Schweißnahtbereich aufweisen; DN 80 -> 110 mm Außendurchmesser sowie DN 100 -> 135 mm Außendurchmesser. Der Hinterlegflansch ist aus korrosionsfreiem, faserverstärktem Kunststoff hergestellt, stützt den PE-Bund von außen und weist eine Tellerfederfunktion auf, die die Vorspannung nach Anziehen der Schrauben aufrechterhält.

Optional erhältliche Ausführungen: Flansch mit O-Ringdichtung, Aufnahme für glattes Spitzende oder Bajonett-Spitzende (Württemberger System) am Abgang der Hydrantenformteile, Ausführung für PVC-U-, PP-R- oder PP-H-Rohre.

Normen/Richtlinien

DIN EN 12201, DIN EN 1092-1, DVS 2207, DVS 2210, DIN EN 10204, DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 50001, DVGW W 400-2, DVGW GW 335

Zulassungen/Zertifikate

DVGW: DW-8616CP0454, DV-8606BT0423, DV-8611BT0424

Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach DIN EN ISO 10204 am Halbzeug vom verarbeiteten Rohstoff mit Angabe von MFR und OIT; nur PE100 Material gem. PE100+ Association

Hersteller zertifiziert nach ISO 9001:2015 und ISO 50001:2011

Hersteller:

Reinert-Ritz GmbH oder gleichwertig

Leistungsbeschreibung:

  1. PE100 Doppelsteckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, für PE100-Rohr der Dimension

DN/OD [d1] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 Bogen 1 x d, beidseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, für PE100-Rohr der Dimension

DN/OD [d1] …

SDR …

… Grad

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 Bogen 1 x d, einseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, für PE100-Rohr der Dimension

DN/OD [d1] …

SDR …

… Grad

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 T-Stück, allseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, für PE100-Rohr der Dimension

DN/OD1 [d1] …

DN/OD2 [d2] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 T-Stück mit HP-Flanschabgang, mit Steckkupplungen im Durchgang, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, für PE100-Rohr der Dimension

DN/OD [d1] …

SDR …

DN …

PN … gebohrt

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 Reduzierung konzentrisch, beidseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, für PE100-Rohr der Dimension

DN/OD1 [d1] …

DN/OD2 [d2] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

  1. PE100 Reduzierung konzentrisch, einseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, zweite Seite lang für HW-Schweißung, für PE100-Rohr der Dimension

DN/OD1 [d1] …

DN/OD2 [d2] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 Reparaturkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und Schraubenvorspannung für sichere Fixierung, für Rohre der Dimension

Material 1: □ PE100 □ PVC □ PP

DN/OD1 [d1] …

SDR …

Material 2: □ PE100 □ PVC □ PP

DN/OD1 [d1] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 E-Stück, bestehend aus Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, und HP-Flansch für PE100-Rohr der Dimension

DN/OD1 [d1] …

SDR …

DN …

PN …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 Teleskop-Reparatur-Set, beidseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, für Rohre der Dimension

Material 1: □ PE100 □ PVC □ PP

DN/OD1 [d1] …

SDR …

Material 2: □ PE100 □ PVC □ PP

DN/OD1 [d1] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 Fußbogen für Hydrantenanschluss, verstärkte Ausführung, mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, mit Adapter für Hydranten mit Bajonettspitzende, für Rohre der Dimension

DN/OD1 [d1] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

 

 

 

 

 

  1. PE100 Hydrantenendstück für Hausanschluss, verstärkte Ausführung, mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, mit Adapter für Hydranten mit Bajonettspitzende, für Rohre der Dimensionen

DN/OD1 [d1] …

SDR …

DN/OD3 [d3] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 T-Stück für Hydrantenanschluss, verstärkte Ausführung, beidseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, mit Adapter für Hydranten mit Bajonettspitzende, für Rohre der Dimensionen

DN/OD1 [d1] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 T-Kreuzstück für Hydrantenanschluss, verstärkte Ausführung, allseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, mit Adapter für Hydranten mit Bajonettspitzende, für Rohre der Dimensionen

DN/OD1 [d1] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 X-Kreuzstück für Hydrantenanschluss, verstärkte Ausführung, allseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, mit Adapter für Hydranten mit Bajonettspitzende, für Rohre der Dimensionen

DN/OD1 [d1] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 Fußbogen für Hydrantenanschluss, verstärkte Ausführung, mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, mit nennweitengleicher Sonderflanschverbindung (VP-Flansch) mit faserverstärktem Hinterlegflansch am Abgang, gebohrt nach DIN EN 1092-1, mit Federwirkung für kontinuierliche Schraubenvorspannung,, für Rohre der Dimension

DN/OD1 [d1] …

SDR …

DN …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 Hydrantenendstück für Hausanschluss, verstärkte Ausführung, mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, mit nennweitengleicher Sonderflanschverbindung (VP-Flansch) mit faserverstärktem Hinterlegflansch am Abgang, gebohrt nach DIN EN 1092-1, mit Federwirkung für kontinuierliche Schraubenvorspannung, für Rohre der Dimensionen

DN/OD1 [d1] …

SDR …

DN …

DN/OD3 [d3] …

SDR …

Betriebsdruck … bar

  1. PE100 T-Stück für Hydrantenanschluss, verstärkte Ausführung, beidseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, mit nennweitengleicher Sonderflanschverbindung (VP-Flansch) mit faserverstärktem Hinterlegflansch am Abgang, gebohrt nach DIN EN 1092-1, mit Federwirkung für kontinuierliche Schraubenvorspannung,, für Rohre der Dimensionen

DN/OD1 [d1] …

SDR …

DN …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 T-Kreuzstück für Hydrantenanschluss, verstärkte Ausführung, allseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, mit nennweitengleicher Sonderflanschverbindung (VP-Flansch) mit faserverstärktem Hinterlegflansch am Abgang, gebohrt nach DIN EN 1092-1, mit Federwirkung für kontinuierliche Schraubenvorspannung,, für Rohre der Dimensionen

DN/OD1 [d1] …

SDR …

DN …

Betriebsdruck … bar

 

  1. PE100 X-Kreuzstück für Hydrantenanschluss, verstärkte Ausführung, allseitig mit Steckkupplung, zugfest gem. DVGW, druckklassengerecht, mit EPDM-Lippendichtung und schmutzabweisendem Profilring, mit nennweitengleicher Sonderflanschverbindung (VP-Flansch) mit faserverstärktem Hinterlegflansch am Abgang, gebohrt nach DIN EN 1092-1, mit Federwirkung für kontinuierliche Schraubenvorspannung, für Rohre der Dimensionen

DN/OD1 [d1] …

SDR …

DN …

Betriebsdruck … bar

 

 

Liefernachweis:

Reinert-Ritz GmbH

Ernst-Heinkel-Straße 2

48531 Nordhorn

Tel.: +49 5921 8347-0

Fax: +49 5921 8347-25

www.reinert-ritz.de

Email: contact@reinert-ritz.com

weiterlesen

Downloads

REINOGRIP Repara­tur­kupp­lungen Datenblatt

REINOGRIP Broschüre

REINOGRIP Produkt­ka­talog

Montage Anleitung

KEIN Wurzel­ein­wuchs bei REINOGRIP

Formteile in der Praxis